Hilfsgüterlager Rielingshausen

Dank Gottes Hilfe, der uns gutes Wetter und viele fleißige Helfer aus der Ortsgemeinde und Bewahrung  geschenkt hat, konnten wir die Umbauarbeiten am Hilfsgüterlager in Rielingshausen und die Anlage der neuen PKW-Stellplätze für das Gemeindehaus nahezu komplett durchführen.

Hilfsgüterlager Rielingshausen

Aus restlichem Schottermaterial haben wir auf der Westseite hinter dem Hilfsgüterlager einen zusätzlichen Abstellplatz für den OM-Bus (Ostmission-Bruderhilfe-Bus) und Anhänger angelegt, damit bei vollem Lager keine der neuen PKW-Stellplätze belegt werden müssen.

Es stehen noch Abschlussarbeiten an, aber wir sind getrost, dass zu Seiner Zeit unser HERR dazu Gnade und Gelingen schenken wird, z.B. auch für die noch ausstehende Zustimmung der Stadt Marbach für die Aufstellung eines beleuchteten Informationsschaukastens an der Straßeneinmündung von der Hauptstraße zum Gemeindehaus.


Am Samstag, 26. Juni, war es an der Zeit, wieder einen LKW mit Hilfsgütern zu beladen, der dann seine Reise nach Sighetu-Marmatiei antrat. Danke allen Helfern, die uns hierbei unterstützt haben!

In den vergangenen Monaten, seit Nutzung des „neuen“ Hilfsgüterlagers hat sich gezeigt, dass wir die vorhandene Lagerkapazität durch geeignete Maßnahmen optimieren müssen. Dies wird nochmals zwei Arbeitseinsätze notwendig machen.


Willst du auch mithelfen?

Wir sammeln Hilfsgüter i.d.R. für Rumänien und Polen und organisieren auch den Transport. Wenn du gerne mithelfen möchtest und Waren abzugeben hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Nachricht an

Karl Hermann und Elias Höfer

Nachricht an

Dorothee Schmidt

Nachricht an

Christoph Bohn

Nachricht an

Tobias Weiler

Nachricht an

David Pfeuti