Gottesdienst im Freien

Ein schönes Erlebnis

Am 27.06.2021 konnte unser erster Gottesdienst im Freien stattfinden. Wir trafen uns auf der Wiese hinter dem Gemeindehaus, die Predigt wurde aber übertragen per Livestream, so dass es möglich war, auch im Saal bei der Predigt dabei zu sein. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen beigetragen haben! 

Rückblick

Am 15.03.2020 hatten wir unseren letzten gemeinsamen Gottesdienst hier in Rielingshausen und haben u.a. das Lied gesungen: „Es gibt manchmal solche Zeiten“ (singt 317, Text von Doris Lingner). In der Strophe 3 heißt es:

Es zählt nicht, wie ich mich fühle, nicht der Umstand macht es aus, denn Jesus Christus ist mein Leben. Nur auf ihn richt ich mich aus. Ja, bei dir, mein Gott, da find ich Sicherheit. Du gibst mir Schutz und Geborgenheit. Das ist genug, ja das ist mir genug: Gott, meine Burg.

Vielleicht hast du in den vergangenen Tagen und Monaten auch daran gedacht. Möge dieses Zeugnis der Dichterin uns weiterhin in der jetzigen Zeit ein reicher Segen und Trost sein. Nur in Gott, unserer Burg, sind wir wirklich geborgen.

Es haben bis heute ja viele Menschen erfahren, was der Psalmist in den bekannten Worten bezeugen durfte: „Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe“ Psalm 91,1-2. Das war auch das Thema der ersten Online-Predigt am 22.03.2020, mit Einleitung unserer Gemeindeleitung.

Nun aber freuen wir uns, dass wir seit längerem, obwohl unter Einschränkungen wegen Corona, wieder zusammen kommen können, um Gottes Wort zu hören, einander Mut zu machen und gemeinsam Gott zu loben und zu danken.

Nachricht an

Horst Burkhardt

Nachricht an

Georg Hermann